Unsere Partner  

mit unserer Wunschliste:

 

 

   

Suche  

   

Wir sind

Mitglied im

und im

   

Bestimmt haben Sie in der Presse schon von den verwilderten, menschenscheuen Hauskatzen gelesen. Diese Tiere können wir nicht ihrem sehr traurigen Schicksal überlassen. Diese herrenlosen Tiere fangen wir ein, lassen sie kastrieren und versuchen in erster Linie, sie an Menschen zu gewöhnen und eines Tages vermitteln zu können. In unserer Rubrik „Katzen“ finden Sie einige dieser Tiere, die inzwischen zur Vermittlung stehen. Leider gelingt dies nicht bei allen verwilderten Katzen. Daher suchen wir Menschen, die bereit sind, sich solcher Katzen anzunehmen und ihnen Futterplätze zur Verfügung zu stellen. Besonders geeignet sind dabei Ställe, Scheunen, Gartenlauben oder Schuppen, wo die Tiere täglich regelmäßig gefüttert werden und vielleicht einen trockenen Unterschlupf finden können.
Wir bitten zudem um Hinweise, wo sich unkastrierte, frei lebende Katzen aufhalten, damit sich diese nicht unkontrolliert weiter vermehren.

   
© Tierschutz Rodenberg / Bad Nenndorf e.V.