Unsere Partner  

mit unserer Wunschliste:

 

 

   

Suche  

   

Wir sind

Mitglied im

und im

   

Hallo ich bin Amelie, eine Basenji Mischlings-Hündin, am 03.02.2014 in Sibirien geboren und mit 6 Monaten in eine norddeutsche Familie mit 3 Kindern und 2 Katzen aufgeommen worden. Ende Januar 2017 mußte ich dann leider in eine Pflegestelle, da mich meine Menschen nicht mehr behalten konnten oder wollten. In der neuen Pflegestelle, mit zwei weiteren Hunden und einer Katze war ich total unglücklich.

Nach einem Hilferuf an den Tierschutz Rodenberg a.D./ Bad Nenndorf wurde ich im April 2017 von diesem aufgenommen. In der Tierauffangstation hatte ich zunächst meine Ruhe, da ich meinen Zwinger so verteidigt habe, dass sich niemand traute, diesen zu betreten. In den Aussenzwinger mit Auslauf wollte ich auch nicht. Da ich, typisch für meine Rasse, sehr reinlich bin, habe ich meine Unterkunft stets sauber gehalten. Die Mitarbeiter der Tierauffangstation machten sich deshalb schon große Sorgen. Aber auch dieses Problem wurde langsam durch gegenseitiges Vertrauen gelöst. Seit einiger Zeit darf ich nun ohne Maulkorb auf dem Tierschutzgelände frei herumlaufen, ihr glaubt gar nicht wie toll das ist. Gehe freiwillig in meinen Zwinger, den ich nur Fremden gegenüber noch verteidige. Die netten Menschen in meinem Umfeld meinen, das wäre auch mein gutes Recht.

Seit einiger Zeit habe ich eine sehr nette Gassigängerin, die mich regelmäßig zum Gassigehen abholt (ohne Maulkorb). Nun suche ich ein neues Zuhause, bin aber für Hundeanfänger nicht geeignet, denn ich benötige sehr viel Auslauf, Beschäftigung (Agillity, Hundesport wäre toll) und eine starke Vertrauensbeziehung zu meiner Bezugsperson.

Näheres unter 05723/ 8 29 02

   
© Tierschutz Rodenberg / Bad Nenndorf e.V.