Unsere Partner  

mit unserer Wunschliste:

 

 

   

Suche  

   

Wir sind

Mitglied im

und im

   


Lucy: geboren am 2.4.2011, ist seit Dez.2014 bei ihren Menschen.
Sie kam aus schlechter Haltung und war ein riesiges Angstbündel. Das was man von ihr mit Sicherheit weis ist, dass sie nur an der Leine geführt wurde, nur im Stadtbetrieb München unterwegs war, meistens von einem Kind ausgeführt (10 Jahre alt) . Ihr Verhalten und ihr Gesundheitszustand, als sie zu
ihren Menschen kam, lässt darauf schließen, dass sie geschlagen und mit einem Stachelhalsband geführt wurde. Sie hatte eigentlich vor allem Angst, traute sich nicht alleine in den Garten, versteckte sich hysterisch kläffend unter dem Tisch wenn Besuch kam und verbellte und schnappte nach jedem Hund der sie und ihren Menschen begegnete. Mittlerweile ist sie in den meisten Bereichen sehr ausgeglichen. Lucy ist ein sehr sensibles Tier, das Stimmungen sofort erspürt und dann großzügig Trostkuschler verteilt. Sie liebt es zu kuscheln und das schönste für sie ist es, gemeinsam mit ihren Menschen auf dem Sofa zu liegen und gestreichelt zu werden. Auch Lucy beherrscht die Grundkommandos, wird aber bei Ablenkung (insbesondere bei Hündinnen) unsicher und schafft es meistens nicht, sich zu beherrschen und im Kommando zu bleiben. Sie ist stubenrein und gewohnt, 5 - 6 Stunden allein zu verbringen. Lucy hat eine Schulterhöhe von 57 cm)

Sie ist geimpft, entwurmt und HD-frei. Lucy mag Kinder sehr gerne und ist generell sehr menschenbezogen. Sie will gefallen, braucht aber Herausforderungen, viel Auslauf und eine konsequente Führung. Sie ist keine Anfängerhündin!

Näheres unter 05723/ 8 29 02

   
© Tierschutz Rodenberg / Bad Nenndorf e.V.