Unsere Partner  

mit unserer Wunschliste:

 

 

   

Suche  

   

Wir sind

Mitglied im

und im

   

Die hübsche Snowflake ist vermutlich ein Husky-Akita-Mix, ca. 3 Jahre alt und 55cm groß.

Leider gab es in ihrem früheren Zuhause einen Vorfall mit einem kleineren Hund, weshalb die eigentlich tolle Hündin leider als gefährlich eingestuft wurde. Sie hat es anscheinend nie gelernt, vernünftig mit ihren Artgenossen zu kommunizieren, weshalb sie schnell im Spiel überdreht und auch bei kleinen Hunden ihr Jagdinstinkt geweckt werden könnte. Snowy leidet sehr im Tierheim, sie möchte laufen, rennen, arbeiten und lässt sich von souveränen Menschen sehr gut führen. Katzen hat sie leider zum fressen gern, weshalb keine weiteren Tiere im neuen Zuhause leben sollten. Snowflake sucht dringend Menschen, die sich bewusst sind, dass sie eine sehr charakterstarke Hündin bekommen, die geführt und ausgelastet werden möchte. Dafür bekommt man aber einen tollen Begleiter, der Menschen über alles liebt!

Um Snowflake halten zu dürfen, sind leider einige Auflagen zu beachten.

 

Paula, geboren ca. 06/2015 unkastriert, Retro-Mops.

Am 18.12.2017 wurde diese mit ihren weiteren drei Artgenossen (Paule, Jette, Pablo) dem Tierschutz vom Veterinäramt übergeben. Paula hat in ihrem vorherigen Hundeleben nichts weiter als einen Raum mit Stroh, einer Hundebox und ihren drei Artgenossen kennengelernt. Paule und Jette haben bereits ein liebevolles Zuhause gefunden. Paula ist eine ungemein hartnäckige und eigensinnige Hündin. Sie gibt nicht eher nach, bis sie ihr Ziel erreicht hat. Daher suchen wir für Paula eine hunderfahrene Familie mit erwachsenen Kindern. Wer einmal das Herz dieser streitlustigen und individualistischen Hündin gewinnt, bekommt eine tolle vierbeinige Partnerin.

Pablo, geboren ca. 2012, kastriert, Retro-Mops.

Als Pablo zu uns kam, hat er kein Vertrauen zu Menschen gehabt und war der Schwierigste von den Vieren. Mittlerweile freuen sich Pablo und Paula, wenn ihre Gassigänger kommen. Ist erst einmal Vertrauen aufgebaut, schließt er sich eng an seine Menschenfamilie an und gibt einen amüsanten, angenehmen Hausgenossen ab. Pablo versteht sich mit anderen Artgenossen und ist super leinenführig.

Timmi, Dobermannmischling, geb. 2016, kastriert,

durch aufmerksame Menschen wurde Timmi im September 2017 aus einer schlechten Tierhaltung geholt. Timmi wurde überwiegend in einer viel zu kleinen Hundbox gehalten, war unterernährt und in einem sehr schlechten Pflegezustand.
Es wurde das zuständige Veterinäramt eingeschaltet, so dass es auch Konsequenzen für den ehemaligen Tierhalter gab.
Nun suchen wir für Timmi eine Familie, die sich bewußt ist, dass sie einen Powerhund bekommen, der ungerne alleine bleibt. Immer bei seinen Menschen dabei zu sein ist ja viel schöner und aufregender. Timmi ist sehr gelehrig, kennt die Grundkommandos, verträgt sich auch mit anderen Hunden, ist aber ausserhalb des Tierheimgeländes beim Gassigehen noch unsicher.

Hallo, ich bin Pino, ein unkastrierter Altdeutscher Hütehund-Mix, und bin im Juni 2007 geboren.

Ich sitze schon recht lange im Tierheim, da ich fremden Menschen gegenüber erstmal misstrauisch bin und nicht direkt angefasst werden mag.

Hat man aber einmal mein Vertrauen gewonnen, genieße ich sehr die Nähe zu meinen Menschen und gestreichelt zu werden und lasse auch fast alles mit mir machen.

Dabei besteht aber wieder die Gefahr, dass ich meine Menschen nicht mehr teilen möchte und sie und ihr Grundstück auch verteidige.

Meine Spaziergängerin Petra Heinrich besucht regelmäßig mit mir die Hundeschule, was mir sehr viel Spaß macht.

Ich lerne nämlich sehr gerne neue Dinge, liebe ausgedehnte Spaziergänge und trage für mein Leben gerne Gegenstände mit mir herum und apportiere sie auch.

Bei anderen Vierbeinern entscheidet die Sympathie, gegen eine nette Hündin hätte ich aber sicher nichts einzuwenden.

Ich suche also hundeerfahrene Menschen, die sich die Zeit nehmen, mein Vertrauen zu erarbeiten, mir aber auch gleichzeitig Grenzen setzen können, sodass ich euch nicht verteidigen muss.

Wer gibt mir eine Chance auf ein gutes und sachkundiges Zuhause?

Ich warte auf euch,

Euer Pino

"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." (Ernst Kuschka)

Liebe Interessenten,

unsere Aufgabe besteht darin, die hier vorgestellten Vierbeiner so bald wie möglich in ein neues Zuhause zu vermitteln. Daher sind wir sehr bemüht, so viel wie möglich über die Verhaltensweise und den Charakter des jeweiligen Hundes herauszufinden.

Eine sehr große Unterstützung erhalten dabei wir von:

Astrid Galka Nicole Richter

 

Wichtiger Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Hunde zu den Besuchszeiten eingesperrt und daher nicht zu besichtigen sind. Vereinbaren Sie deshalb bitte per Telefon oder e-mail einen persönlichen Termin.

 

       
 Timmi     Snowflake  
 Pino     Paula und Pablo   
   
© Tierschutz Rodenberg / Bad Nenndorf e.V.