Unsere Partner  

mit unserer Wunschliste:

 

 

   

Suche  

   

Wir sind

Mitglied im

und im

   

Die kleine Powermaus Cassy durfte nach vielen Jahren endlich ihren Zwinger verlassen.
Sie fand ihr Pflegezuhause in 30966 Hemmingen und zeigt sich dort von Anfang an als sehr aufgeschlossene und kontaktfreudige Hündin. Ängste kennt unsere Cassy keine, mutig wird alles Neue entdeckt.

Powerpaket Cassy hat einen sportlichen Körper und ist 58cm groß. Ihr Fell ist rotbraun, kurz und somit sehr pflegeleicht. Große Stehohren und ein puscheliges Schwänzchen verleihen ihr eine süße Fuchsoptik.

Cassy ist eine tolle Hündin, die jede Streicheleinheit genießt. Aufgrund ihrer oft stürmischen Ader in Kombination mit einem starken Beschützerinstinkt, wären jedoch keine Kinder zu empfehlen, da diese ihr nicht unbedingt Einhalt gebieten können. Die kleine Maus steckt so voller Freude, dass es ihr manchmal schwer fällt die nötige Distanz zu wahren. Mit der Zeit wird Cassy lernen, dass es nun immer einen Menschen geben wird, der ihr all die Liebe schenkt, die sie all die Jahre so sehr vermisst hat.

Cassy ist eine sehr intelligente und charakterstarke Hündin, die eine konsequente Führung und ausreichend Beschäftigung braucht. Dementsprechend schnell lernt Cassy alles, was ein richtiger Familienhund können muss. Sie ist stubenrein und kann alleine bleiben. Auch das Autofahren meistert die kleine Maus mit Bravour. Die ersten Grundkommandos werden auch schon fleißig geübt. Cassy ist so sehr auf den Menschen fixiert, dass wir davon ausgehen das sie relativ schnell freilaufen kann.

Auf ihrer Pflegestelle lebt Cassy mit weiteren Hunden in einem großen Rudel. Nach dem ersten kennenlernen, wurde auch schon gemeinsam gespielt. Am liebsten wäre unsere Cassy aber eine Einzelprinzessin, die ihre Aufmerksamkeit nicht teilen muss. Andere Tiere können auf der Pflegestelle nur bedingt getestet werden, Katzen sollten jedoch nicht im neuen zu Hause leben.

Das wünscht sich die Pflegestelle für Cassy: Sie sucht ein Zuhause bei Menschen, die Lust haben mit ihr viel zu unternehmen, lernt sehr schnell und steckt voller Power. Einzelhund wäre ideal, da sie die Anwesenheit anderer Hunde nicht besonders schätzt und ihre Menschen am liebsten für sich alleine hätte. Sind die neuen Menschen jedoch souverän und setzen ihr direkt Grenzen, ist das Zusammenleben mit anderen Hunden möglich (hier muss sie sich gerade mit 7 anderen arrangieren). Cassy möchte arbeiten und beschäftigt werden, dafür bekommt man einen treuen Begleiter, der alles mit einem mitmacht. Sie ist sehr souverän und braucht dementsprechend führungsstarke und hundeerfahrene Menschen an ihrer Seite. Da sie eine unheimlich starke Bindung mit ihren Menschen eingeht entwickelt sie auch den entsprechenden Schutztrieb, mit dem man umzugehen wissen muss. Doch mit der nötigen Erfahrung ist sie eine traumhafte Begleiterin!

Cassy ist 6 Jahre alt, 58cm groß und wiegt 25,9kg.

Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag vermittelt.

Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.


Very Simple Image Gallery:
Could not find folder /mnt/web217/c1/12/5861612/htdocs/images/hunde/cassy/

 

Lauscher auf, denn meine sind es auch! Guten Tag, darf ich mich vorstellen?- Ich bin Leika. So möchte sich unser Großohr Leika gerne bei allen potentiellen Hundemamis und –Papis vorstellen. Leika hatte auf den rumänischen Straßen nicht den besten Start ins Leben, doch lässt sie sich das nicht anmerken. Die 1-Jährige Hundedame ist sehr aktiv und möchte gerne beschäftigt werden. Ebenso ist sie ein waschechter Menschenfreund, ob klein oder groß spielt dabei keine Rolle – jede Aufmerksamkeit und Streicheleinheit wird ausgekostet und zutiefst genossen, man muss jedoch dazu sagen das sie dazu neigt„die Ihren“ zu beschützen, was allerdings mit klaren Grenzen und kosequenter Führung gar kein Problem sein sollte.Auch andere Hunde sind im Großen und Ganzen kein Problem, jedoch neigt die Süße zu Eifersüchteleien wenn andere Hundefreunde im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Andere Fellnasen sollten aufgrund ihres vorhandenen Jagdtriebs besser nicht im selben Haushalt leben, ansonsten ist der Jagdtrieb kein Problem da Leika draußen trotzdem super abrufbar ist! Im Hunde 1x1 ist die Dame superfit, egal ob Alleinebleiben, Treppenlaufen, Autofahren oder an der Leine laufen alles gar kein Problem! Stubenrein ist Leika natürlich auch. Auch die wichtigsten Grundkommandos beherrscht Leika schon und apportieren gehört zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Kurzum lässt sich unser Großohr als selbstbewusster, noch stürmischer Junghund beschreiben der konsequente Führung fordert und auch benötigt. Leika möchte arbeiten und beschäftigt werden, dafür erhält man mit ihr dann auch einen sehr treuen und gelehrigen Begleiter fürs Leben. Für die Süße wünschen wir uns ein Zuhause das ihr gerne die Aufmerksamkeit und Beschäftigung entgegenbringt, die sie bisher nicht erfahren durfte. Am besten wären bereits hundeerfahrene Menschen, die Leika souverän führen können und nie müde werden mit ihr zu arbeiten und sie zu fördern. Ideal wäre es wenn sie ihr Leben als Einzelprinzessin genießen könnte, da sie ihre Menschen am liebsten nur für sich hätte.

Leika ist 55 cm groß und wiegt 18,7 kg.

Sie würde sich in ihrer Pflegefamilie in 30966 Hemmingen (Nähe Hannover) über Besuch freuen.

Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt und mit europäischem Pass, nach einer positiven Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag vermittelt.


Very Simple Image Gallery:
Could not find folder /mnt/web217/c1/12/5861612/htdocs/images/hunde/leika/

Luna mit dem freundlichen Gesicht war über 3 Jahre im Help Azorel Shelter in Barlad und wurde immer übersehen, da sie weder farblich hervorsticht und eine sehr zurückhaltende Art besitzt. Jetzt endlich hat Luna die Chance bekommen in ein neues, unbeschwertes Leben zu springen. Sie gehört mit ihren fast 4,5 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen und bis auf ein Bisschen Zahnstein ist sie Top fit und quietsch fidel. Luna ist ausgesprochen freundlich und liebt es sich kraulen zu lassen oder mit den anderen 8 Hunden auf der Pflegestelle die neue, aufregende Welt zu erkunden. Das Hunde ein mal eins, von Leinenführigkeit über Alleinbleiben bis zum Autofahren beherrscht sie wie eine eins und an den Grundkommandos wird gerade fleißig geübt. Auch Kinder oder andere Tiere sollten kein Problem darstellen, da Luna mit ihrem offenen Wesen geduldig sogar unangenehme Situationen einfach über sich ergehen lässt. Dies sagt die Pflegestelle über unsere Luna: Sie ist wirklich eine super liebe, tolle Hündin die sich sicher schnell in einem neuen Zuhause einfinden wird. Sie sucht eine Familie, in der sie endlich ankommen darf und Sicherheit findet. Sie ist ein sehr genügsamer Hund, nicht aufdringlich, Zuhause ist sie sehr ruhig. Neue Dinge lernt Luna wirklich schnell. Ein Zusammenleben mit anderen Hunden und Tieren sollte kein Problem sein, sie würde sich aber sicher freuen, wenn nicht ganz so viele Artgenossen wie hier vorhanden sind und sie mehr Aufmerksamkeit bekommen würde. Ihre neuen Menschen sollten schon Spaß an gemeinsamen Unternehmungen haben, sie ist aber nicht die Sportskanone, die non Stop Beschäftigung einfordert.

Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, mit europäischem Pass, nach einer positiven Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag vermittelt.

Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

 
Very Simple Image Gallery:
Could not find folder /mnt/web217/c1/12/5861612/htdocs/images/hunde/luna/

Ohren gespitzt, denn meine sind es ja auch, jetzt komme ich, Nadeo! Hallo liebe Leute, mit meinen fast schon anderthalb Jahren bin ich in der Blüte meines Lebens, 40 cm groß, 13,4 Kilo schwer, graues Strubbelfell. Aber wer achtet denn heutzutage auf Äußerlichkeiten, charakterlich bin ich ein noch viel tollerer Typ! Ich plansche für mein Leben gern durch Wasser, bin aufgeschlossen und fröhlich. Außerdem sagt man mir nach, dass ich ein lustiger Geselle sei und einfach mit allen anderen Hunden klarkomme, da mache ich keine Unterschiede, ob groß klein, dick, dünn, wer mit mir rumblödeln will soll nur kommen. Wie das mit anderen Tieren oder Kindern aussieht wissen meine Pflegeeltern noch nicht, aber sie sagen, dass das vermutlich kein Problem sein sollte, bin ja ein netter. Ihr seht, ich bin ein absolut toller Fang, auch für Hundeanfänger, nur müsstet ihr mit mir noch in die Hundeschule gehen, da mir ja bis jetzt noch niemand gezeigt hat wie das mit diesen Grundkommandos funktioniert und an der Leine hab ich manchmal noch einen kleinen Drehwurm. Aber, dass ich nicht ins Haus machen soll, das weiß ich schon und auch in diesen lauten Blechdinger mitzufahren, mit denen ihr euch bewegt, habe ich kein Problem mit. So nun, ihr aktiven, bewegungsfreudigen Menschen da draußen, besucht mich doch mal in Garbsen, damit wir uns kennenlernen können!

Ich werde entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, mit europäischem Pass, nach einer positiven Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag vermittelt.

Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.


Very Simple Image Gallery:
Could not find folder /mnt/web217/c1/12/5861612/htdocs/images/hunde/nadeo/

Unser Lieschen sucht ihren Menschen

Lieschens Geschichte könnte nicht trauriger sein. Sie gehört zu den Hunden, die durch eine Sicherstellung im Tierheim gelandet sind. Ihr früheres Herrchen schien mit ihr vollkommen überfordert zu sein.

So ließ er die süße Motte alleine im Treppenhaus laufen, verständlicherweise bereitete das den anderen Hausbewohnern Angst, und so landete Lieschen in der Tierauffangstation Rodenberg/Bad Nenndorf und Umgegend e.V.

Ihr Gesundheitszustand beim Eintreffen in der Tierauffangstation war miserabel. Die stattliche Maus war abgemagert, hatte starke Hautprobleme und Tumore. Sie hatte schreckliche Schmerzen und schien eine medizinische Behandlung nicht zu kennen; durch ihre Unsicherheit versuchte sie zu schnappen.

Nur mit Hilfe eines Maulkorbes war es den Rettern möglich, Lieschen in der Tierklinik komplett auf den Kopf zu stellen und ihr medizinische Hilfe zukommen zu lassen.

Mittlerweile wurden ihre starken Schmerzen, die durch eine schwere HD ausgelöst werden, mit Schmerzmitteln gelindert. Seitdem zeigt sich die Maus viel offener und zudem fröhlicher.

Sie fordert nun sogar ihre Streicheleinheiten ein. Stück für Stück zeigt sich der wahre, absolut liebenswerte Charakter von Lieschen. Die nächsten Schritte sind bereits geplant, Lieschen wird in den nächsten Tagen kastriert und ihre Mammatumore entfernt.

Dann wäre Lieschen bereit für ihre zweite Chance auf ein Leben ohne Qual.

Wahre Rottweilerfans werden von dieser tollen Hündin begeistert sein. Sie ist sehr menschenbezogen, verschmust und verträglich. Sie könnte gerne zu einem ruhigen Ersthund vermittelt werden.

Wie es sich für eine so stattliche Dame gehört, ist Lieschen stubenrein und kann auch prima alleine bleiben. Sie beherrscht die Grundkommandos und läuft super an der Leine. Nur Treppen sollte sie aufgrund ihrer HD nicht täglich laufen müssen.

Wir wünschen uns für Lieschen souveräne Menschen mit entsprechender Hundeerfahrung. Aufgrund ihrer Rassezugehörigkeit fällt Lieschen in manchen Bundesländern unter das Kampfhundegesetz, die jeweiligen Auflagen sollten bitte beachtet werden.

Lieschen ist 8 Jahre alt, 60cm groß und wiegt 40kg.

Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine verringerte Schutzgebühr von 160 € mit Schutzvertrag vermittelt.

   
© Tierschutz Rodenberg / Bad Nenndorf e.V.